Logo Akademie

Studienleitung

Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang
Tel. +49 (0) 228 /47 98 98 - 51
E-Mail an Dr. Frank Vogelsang
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Theologie & Naturwissenschaften

Um es gleich zu Beginn zu sagen: Die verbreitete Auffassung, Theologie und Naturwissenschaften seien zueinander gegensätzlich wie Feuer und Wasser, ist ein Mythos.

> weitere Informationen

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenschwerpunkt Menschenbilder, Weltbilder, Gottesbilder.

> weitere Informationen

Dialog Theologie - Naturwissenschaften, Gesellschaft

Der unmenschliche Mensch

28. April 2018, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit:
Evangelischer Kirchenkreis Solingen
Katholisches Bildungswerk Solingen 

Menschen haben vielerlei Begabungen – und sie sind vielerlei Gefährdungen ausgesetzt. Menschen können sich für andere aufopfern, aber sie können auch sich selbst und andere Menschen zerstören. Die Liebe ist ein Grundbedürfnis, doch die Aggression und der Hass sind immer auch eine Möglichkeit.

Der Mensch ist ambivalent, zu seinem Wesen gehören ohne Zweifel auch Aggression und Destruktion. In diesem Jahr wird an den Beginn des Dreißigjährigen Krieges erinnert und an das Ende des Ersten Weltkrieges. Diese weltgeschichtlichen Katastrophen, erwachsen aus menschlicher Destruktionskraft, sind Grund genug, an diesem Akademietag einmal danach zu fragen, was menschliche Aggression ausmacht und wie man sich vor ihrer zerstörerischen Dynamik bewahren kann.

Was zeichnet destruktive Konflikte aus, die sich selbst nähren und scheinbar unbegrenzt wachsen können? Wie kann man aus vergangenen Fehlern lernen? Wie können Aggressionen zum Ausdruck gebracht werden, ohne dass sie andere oder uns selbst zerstören?

Wir diskutieren das Thema in vier Schritten. In einem ersten Impuls wird die menschliche Aggression aus psychologischer Sicht dargestellt und diskutiert. Es folgt ein zweiter Impuls, der die Aggression in Beziehung zur traditionellen, theologischen Rede von der Sünde stellt. Dem folgt eine Phase mit Gruppenarbeit, in der eigene Erfahrungen mit Aggression thematisiert werden können. Abschließend geht es um die Frage, inwieweit Aggression unser Menschenbild prägt.

Wir laden herzlich ein zu dieser gemeinsamen Veranstaltung des Evangelischen Kirchenkreises
Solingen und der Evangelischen Akademie im Rheinland.

Dr. Frank Vogelsang, Akademiedirektor
Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn

Superintendentin Dr. theol. Ilka Werner,
Evangelischer Kirchenkreis Solingen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Dr. Frank Vogelsang
Akademiedirektor
Tel.: +49/(0)2 28/47 98 98-51
Mail an Dr. Frank Vogelsang

Assistenz:
Margit Korsch
Direktionsassistenz
Tel.: +49/(0)228/47 98 98-50
Mail an Margit Korsch

Praktische Hinweise:

Veranstaltungsort:
Stadtkirche am Fronhof
Kirchplatz 14, 42651 Solingen

Anmeldung per Post oder per Mail bis 20. April 2018:
Evangelischer Kirchenkreis Solingen –
Superintendentur
Verwaltungshaus der Evangelischen Kirche
Kölner Str. 17, 42651 Solingen
Telefon: (0212) 2 87-100,
Fax: (0212) 287-144
E-Mail

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Bildnachweis: Nachbildung des Gemäldes „Guernica“ von Pablo Picasso (1937), auf Fliesen als Wandbild in Originalgröße in der Stadt Gernika. Foto: Wikipedia Commons, CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/). File: Mural del Gernika.jpg

 


Anfahrt

 

Dr. Frank Vogelsang / 19.02.2018



© 2018, „Mensch-Welt-Gott“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung