Logo EKiR

Hintergrund

Gottesdienst der Akademie im Deutschlandfunk

Am 2. September 2012, einem Sonntag, hat der Deutschlandfunk einen evangelischen Themengottesdienst zum Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaften um 10 Uhr live aus der Akademie übertragen. 

Der Gottesdienst befasste sich mit dem Verhältnis von Physik und Theologie:   

Ist diese Welt aus Gottes Hand?  

Predigtgespräch zwischen Physik und Theologie    

Am Predigtgespräch waren  beteiligt:     

Dr. Ilka Werner, Vorsitzende des Ständigen Theologischen Ausschusses der Evangelischen Kirche im Rheinland 

Prof. Dr. Jürgen Schnakenberg, em. Professor für theoretische Physik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen 

Dr. Frank Vogelsang, Direktor der Evangelischen Akademie im Rheinland     

"Gemeinsam legen sie biblische Texte aus, befragen und ergänzen ihre Sichtweise auf Gott und die Welt. Vom Higgs-Teilchen über den biblischen Kampf Jakobs am Jabbok bis zur Hiobsfrage spannt sich der Gesprächsbogen. Die liturgische Moderation übernimmt Pfarrer Traugott Vitz. Für frische Klänge sorgt „Morris Open“. Das Trio pflegt eine alte englische Tanz- und Musiktradition. Ulrike von Weiss, Claus von Weiss und Matthias Höhn sind gestandene Kirchenmusiker und Musiklehrer. Ihre vitalen Arrangements bereichern auch die traditionellen Gemeindelieder im Gottesdienst", hieß es in der Ankündigung zum Gottesdienst.

Den Evangelischen Gottesdienst aus der Akademie können Sie auf der Seite des Deutschlandfunks nachlesen und hören.

Darüber hinaus finden Sie unten stehend den Ablaufplan des Gottesdienstes mit allen Texten und den Liedhinweisen zum Download bereit gestellt. 

 

hbl / 27.08.2012


Logo Akademie
Studienleitung

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Zum Blog und aktuellen Texten von Frank Vogelsang Theologie & Naturwissenschaften Termine

RSS Feeds