Logo EKiR
Buchcover: 'Frank Vogelsang (Hg.): An der Grenze unseres Lebens'

Buchcover: "Frank Vogelsang (Hg.): An der Grenze unseres Lebens"

Aufsatzband zu Erfahrungen in der Nähe des Todes ist wieder lieferbar

Frank Vogelsang (Hg.): An der Grenze unseres Lebens

Die Dokumentation einer Akademietagung zu Erfahrungen in der Nähe des Todes und zu ihrer theologischen Deutung ist wieder lieferbar.

Der Tod war in der Menschheitsgeschichte schon immer ein Rätsel. Von jeher haben sich die Religionen mit diesem Thema befasst. Eine der Schlüsselfragen bezog sich auf den Sterbenden. Wo bleibt jener Mensch, wenn er tot ist? Für die heutige Beschäftigung mit dem Tod kommt eine Besonderheit hinzu: Wir sind geprägt durch ein naturwissenschaftlich-technisches Weltbild. Doch wir ahnen, dass wir trotz der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse nicht wirklich gut mit dem Tod umgehen, ihn nicht einordnen können. Ein besonderes Interesse erfahren deshalb heute die so genannten Nahtoderfahrungen. Die in diesem Band abgedruckten Texte wollen sich diesen offenen Fragen im Umgang mit dem Tod widmen. Die gewählten Perspektiven sind dabei unterschiedlich, sie sind durch Seelsorgepraxis geprägt, sie fragen nach wissenschaftlich verantworteten Konzepten ebenso wie nach persönlichen Erfahrungen.

Bibliographische Angaben:

Frank Vogelsang (Hg.)
An der Grenze unseres Lebens
Erfahrungen in der Nähe des Todes und ihre theologische Deutung
Dokumentation der Tagung 35/2006
Evangelische Akademie im Rheinland
Hg.: Frank Vogelsang
(= Begegnungen 35/2006)
Bonn 2007
2. textlich unveränderte Auflage 2019
ISBN 978-3-937621-20-3
9.00 EURO

Bestellung über den Buchhandel oder direkt bei der Akademie (bei Bestellungen direkt bei der Akademie zzgl. Porto Büchersendung)

Bestellen 

hbl, ms / 15.03.2019


Logo Akademie
Studienleitung

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Menschenbilder, Weltbilder, Gottesbilder: Diskutieren Sie mit! Theologie & Naturwissenschaften Termine

RSS Feeds