Logo Akademie

Studienleitung

Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang
Tel. +49 (0) 228 /47 98 98 - 51
E-Mail an Dr. Frank Vogelsang
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Theologie & Naturwissenschaften

Um es gleich zu Beginn zu sagen: Die verbreitete Auffassung, Theologie und Naturwissenschaften seien zueinander gegensätzlich wie Feuer und Wasser, ist ein Mythos.

> weitere Informationen

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenschwerpunkt Menschenbilder, Weltbilder, Gottesbilder.

> weitere Informationen

Gott

Ist das Leiden der Welt von Gott gewollt?

Ein Gespräch zwischen Niklas Schenck und Dr. Frank Vogelsang im Kirchenmagazin "Himmel und Erde", geführt im März 2012. 

Zu diesem Gespräch heißt es im Ankündigungstext zur Sendung bei "Himmel und Erde", dem Kirchenmagazin im Programm der Evangelischen Kirchen für den Privatfunk in NRW:

"Tsunami & andere Katastrophen – und was macht Gott?

Am 11. März 2011 verwüstete ein Tsunami die Küste von Japan. Die Monsterwelle – ausgelöst durch ein Beben der Stärke 8,9 – tötete 16.000 Menschen und brachte das Land durch die Zerstörung der Atomreaktoren in Fukushima an den Rand eines nuklearen Super-GAUs. Wie bei vielen Katastrophen davor und auch danach taucht immer wieder eine Frage auf: “Wenn Gott doch allmächtig ist – warum lässt er dann so etwas zu? Warum gibt es immer wieder so viel Leid in der Welt?” Die Frage ist so alt wie das Christentum selbst – und war März 2012 Thema einer Tagung der Evangelischen Akademie Rheinland in Bonn.

Unter der Überschrift “Ist das Leiden der Welt von Gott gewollt?” befasste sich die öffentliche Tagung am 22. und 23. März mit dem so genannten Theodizeeproblem. Theodizee bedeutet übersetzt “Rechtfertigung Gottes”. Gemeint sind verschiedene Antwortversuche auf die Frage, warum Gott das Leiden zulässt, wenn er doch die Potenz (“Allmacht”) und den Willen (“Güte”) besitzen müsste, das Leiden zu verhindern?"

Das Gespräch zwischen Niklas Schenck und Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang ist am Schluss dieses Artikels als Podcast eingestellt.

Nutzung mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von "Himmel und Erde".

Kopfhörer Audio-Datei

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Himmel und Erde/ hbl / 13.03.2012



© 2017, „Mensch-Welt-Gott“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung