Logo Akademie

Studienleitung

Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang
Tel. +49 (0) 228 /47 98 98 - 51
E-Mail an Dr. Frank Vogelsang
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Theologie & Naturwissenschaften

Um es gleich zu Beginn zu sagen: Die verbreitete Auffassung, Theologie und Naturwissenschaften seien zueinander gegensätzlich wie Feuer und Wasser, ist ein Mythos.

> weitere Informationen

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenschwerpunkt Menschenbilder, Weltbilder, Gottesbilder.

> weitere Informationen

Hintergrund

Interview: Was macht meine Identität aus?

Wer bin ich? Was macht meine Identität aus? Wovon ist unsere Identität mehr bestimmt, vom individuellen Erleben oder von der Verbundenheit?

Dr. Frank Vogelsang. Foto: V. Lannert Dr. Frank Vogelsang. Foto: V. Lannert

Um diese Fragen ging es bei dem hier dokumentierten Gespräch zwischen Dr. Heinz-Hermann Peitz vom Forum Grenzfragen und Dr. Frank Vogelsang.

"Wer bin ich?"

Häufig stellen wir uns diese Frage beiläufig in Alltagssituationen. Wenn wir sie aber einmal genauer in den Blick nehmen, stellen wir fest, dass sie gar nicht so banal ist, wie es uns auf den ersten Blick erscheint. Wir existieren eben nicht wie ein Stein oder ein Artefakt, die man mit genügender Sorgfalt genau bestimmen könnte. Das zeigt sich schon an einer Besonderheit der Frage: Die oder der Fragende ist zugleich auch Objekt der Frage. Wir stehen auf beiden Seiten, wir sind hier zugleich Subjekt wie auch Objekt.

Buchveröffentlichung:
"Identität in einer offenen Wirklichkeit"

Hier beginnt der weitergehende philosophische Diskurs über diese Frage, den Frank Vogelsang in seinem Buch "Identität in einer offenen Wirklichkeit" aufgegriffen hat. Er plädiert letztlich für eine Pluralität von Zugangs- und Ausdrucksformen zum Begriff der Identität. Ebenso spielt der Begriff der Verbundenheit mit anderen für ihn im Blick auf die Identität eine wichtige Rolle: "Es gibt Dimensionen unserer Existenz wie Naturerfahrung, Liebeserfahrung oder Musik, die so stark von Verbundenheit geprägt sind, dass sie kaum sprachlich vermittelbar sind", so Vogelsang im Interview.

Grundlage des Interviews war die Publikation "Identität in einer offenen Wirklichkeit".

Bibliographische Angaben:

Frank Vogelsang
Identität in einer offenen Wirklichkeit
Eine Spurensuche im Anschluss an Merleau-Ponty, Ricoeur und Waldenfels
(Fermenta philosophica)
Verlag Karl Alber: Freiburg 2014
352 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-495-48644-3
29,00 Euro

Der Band ist über den Buchhandel zu beziehen oder
direkt hier als Online-Bestellung z.B. bei buchhandel.de oder amazon.de 

Mehr zum Buch finden Sie hier.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

hbl / 03.07.2015



© 2017, „Mensch-Welt-Gott“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung